√Ąrzt*in f√ľr Palliativmedizin (Allgemeinmediziner*in oder Fach√§rzt*in)

Ende der Bewerbungsfrist 31.12.2022

Besch√§ftigungs­ausma√ü: 50% - 100%

Die Bezirkshauptstadt Deutschlandsberg bietet unberührte Natur wie auch zeitgemäßes Stadtleben (rd. 11.600 Einwohner) und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Die Nähe zum Großraum Graz macht unseren Standort als Arbeitsplatz attraktiv.

 

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Mobile palliativmedizinische Versorgung im Rahmen unseres ganzheitlichen Konzepts unter Einbeziehung der Angehörigen
  • Netzwerkarbeit mit allen involvierten Kooperationspartner*innen
  • Für anästhesiologische Fachärzt*innen besteht die Möglichkeit, in die anderen Versorgungsbereiche der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin mit Schmerzambulanz zu rotieren

Anforderungen:

Ihre Qualifikationen:

  • Ius Practicandi 
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil

Das bringen SIE in das Team ein:

  • Eine offene Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Empathie, Verantwortungsbewusstsein und Selbstreflexion, Kollegialität und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an engagierter, selbständiger Arbeit auf hohem fachlichen Niveau
  • Fort- und Weiterbildung in palliative care

Unser Angebot:

Unser mobiles Palliativteam ist ein multiprofessionelles Team zur Behandlung von ambulanten und stationären Palliativpatient*innen. Wir versorgen die Bevölkerung der Bezirke Deutschlandsberg und Voitsberg mit einem Einzugsgebiet von etwa 110.000 Menschen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes Arbeitsklima in einem kollegialen, multiprofessionellen Team
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • Langfristige Perspektive in einem krisensicheren Unternehmen
  • Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Alle 2 Jahre automatische Vorrückung im Gehaltsschema
  • Ab dem vollendeten 43. Lebensjahr Anspruch auf eine 6. Urlaubswoche
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Umfassende Sozialleistungen: Fahrtkostenzuschuss, vergünstigte Essenstarife, Betriebsratsermäßigungen, Kinderzuschuss

Wir sind stolz auf unser LKH, weil wir mit vielen großartigen Menschen zusammenarbeiten dürfen. Wir schätzen uns gegenseitig, denn nur gemeinsam können wir gute Medizin machen. Selbstständiges und verantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Sicherheitsnetz und regelmäßige Fort- und Weiterbildung sind uns wichtig. Arbeitsbereiche und Rahmenbedingungen werden in gemeinsamer Absprache festgelegt.

 

Jobdetails

Einsatzort: LKH Weststeiermark Palliativteam Deutschlandsberg/Voitsberg
Besch√§ftigungs­ausma√ü: 50% - 100%
Gehaltsschema: Allgemeinmediziner*in:
SI/3 (mind. ‚ā¨4.141,80 monatlich bzw. ‚ā¨57.985,20 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit). Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.

Fachärzt*in
SI/4 (mind. ‚ā¨5.571,30 monatlich bzw. ‚ā¨77.998,20 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) zzgl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.

Zus√§tzlich bestehen Anspr√ľche auf Sondergeb√ľhrenentgelte, gesondert verg√ľtet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen h√∂heren Einstufung im Schema ber√ľcksichtigt.

(KAGes Gehaltsansätze)

Dienstantritt: ehestmöglich
Befristung: Vorerst 1 Jahr, Daueranstellung möglich
Ende der Bewerbungsfrist: endet am 31.12.2022

Kontakt:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Stmk. Krankenanstaltengesesellschaft m.b.H.

LKH Weststeiermark, Standort Deutschlandsberg

Prim. Dr. Barbara Wagner

Radlpassstraße 29

A-8530 Deutschlandsberg

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Primaria Dr. Barbara Wagner unter der Telefonnummer:

+43 3462/4411 -2301 gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r√ľckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f√ľr den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.