DiplomsozialarbeiterIn

Ender der Bewerbungsfrist 31.05.2021

Beschäftigungsausmaß: 88%

Aufgaben/Tätigkeiten:

Beratung, Begleitung und Unterstützung von PalliativpatientInnen und deren Angehörigen im Krankenhausbereich

Vernetzung der Ressourcen von Patienten und Angehörigen und der beteiligten Berufsgruppen, Öffentlichkeitsarbeit


Anforderungen:

abgeschlossenes Diplom bzw. Fachhochschulabschluss Soziale Arbeit (DSA, Mag.(FH), BA, MA)

Berufserfahrung erwünscht

Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Hospiz- und Palliativversorgung erwünscht

Interesse an der Mitarbeit in einem interdisziplinären Team

Communication Skills

Jobdetails

Einsatzort: LKH Hochsteiermark, Standort Leoben; Palliativstation und Mobiles Kinderteam
Beschäftigungsausmaß: 88%
Gehaltsschema: gem√§√ü den KAGes-Richtlinien SII/1 mind. ‚ā¨ 2.070,00 ohne Anrechnung eventueller Vordienstzeiten

(KAGes Gehaltsansätze)

Dienstantritt: Ab sofort
Befristung: Karenzvertretung f√ľr 12 Monate
Ender der Bewerbungsfrist: endet am 31.05.2021

Kontakt:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Einrichtung für Palliativmedizin, Departmentleiter Dr. Christoph Tinchon,

8700 Leoben, Vordernbergerstraße 42, Tel.: 03842/401-2821

E-Mail: barbara.zirbisegger@kages.at bzw. katja.gruber@kages.at

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r√ľckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f√ľr den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.

Das Land Steiermark und wir als Unternehmen im Alleineigentum des Landes Steiermark streben eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an und laden daher besonders Frauen zur Bewerbung ein.