Assistenz├Ąrztin/Assistenzarzt an der Abteilung f├╝r Chirurgie

Standort LKH Murtal | Standort Judenburg
Ende der Bewerbungsfrist 31.12.2024

Möchten Sie Teil eines modernen, innovativen Krankenhauses werden? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt

an der Abteilung für Chirurgie am Standort Judenburg.

Das LKH Murtal gehört zu den sieben Leitspitälern des Landes Steiermark und umfasst die Standorte Judenburg, Knittelfeld und Stolzalpe. Unser Krankenhaus fokussiert sich auf ein patientenorientiertes und qualitativ hochwertiges Angebot und zählt mit rund 1.400 Mitarbeiter*innen zu den größten Arbeitgebern der Region Murau, Murtal. Das LKH Murtal arbeitet im Auftrag der Steiermärkischen Krankenanstaltenges.m.b.H. und fungiert als Lehrkrankenhaus der medizinischen Universitäten Graz und Wien.

Über die Abteilung 

Die Abteilung für Chirurgie verfügt über 32 Betten. Neben einer 24-stündigen Notfallambulanz werden mehrere Spezialambulanzen geführt. In der integrierten Endoskopie-Einheit werden jährlich etwa 1.500 endoskopische Untersuchungen und Eingriffe vorgenommen.
Dank der modern ausgestatteten Operationssäle kann ein sehr umfassendes Angebot an operativen Leistungen gewährleistet werden.

Besonders hervorzuheben sind:
Die onkologische Chirurgie zur Behandlung von bösartigen Erkrankungen des Magens, Dünn-, Dick- und Mastdarmes sowie die laparoskopische (Knopfloch-) Chirurgie bei Gallenblasenerkrankungen (Steine, Entzündungen), Narben- und Leistenbrüchen, Blinddarmentzündungen, Sodbrennen (Zwerchfellbruch), Divertikelkrankheit des Dickdarms und vielfach auch in der onkologischen (Tumor-) Chirurgie des Dick- und Mastdarmes.

Zudem werden folgende chirurgische Eingriffe durchgeführt (zum Teil ambulant bzw. tagesklinisch):

  • Blinddarm- und Gallenblasenentfernungen,
  • Leisten-, Nabel- und Narbenbruchoperationen,
  • Operationen bei Erkrankungen der Schilddrüse – Knotenbildung oder Kropf,
  • operative Behandlungen von Varizen,
  • Operationen bei verschiedenen Enddarmerkrankungen - Fisteln, Abszesse, Hämorrhoiden, usw.,
  • Notfalleingriffe bei Erkrankungen im Bauchraum – Darmverschluss, Entzündungen, Blutungen, Durchbrüche, etc..
  • Entfernung von Muttermalen und anderen Hautveränderungen. 

Möchten Sie noch mehr über das Angebot der Abteilung für Chirurgie am Standort Judenburg erfahren, so können Sie dies unter dem folgenden Link.


Unser Versprechen an Sie

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten in der sehr breit aufgestellten chirurgischen Abteilung beim größten Arbeitgeber der Steiermark.
  • Langfristige Perspektiven, Aufstiegsmöglichkeiten sowie eine Anstellung in einem krisensicheren Unternehmen.
  • Flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dies ermöglicht ein breites medizinisches Spektrum kennenzulernen und eigene Kompetenzen aufzubauen bzw. weiterzuentwickeln.
  • Die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen ist oberstes Gebot, deshalb haben die Dienstnehmer*innen unter anderem Mitspracherecht bei der Gestaltung des Dienstplanes.
  • Der Versorgungsauftrag wird im LKH Murtal sehr ernst genommen - daher wird ein vielseitiges Angebot an Fort- und Ausbildungen geboten.
  • Es wird auf ein gutes Miteinander geachtet, denn nur gemeinsam können gute Leistungen erbracht werden. Kommunikation und Teamwork werden daher sehr gefördert.
  • Günstige Dienstwohnungen und Mahlzeiten zu ermäßigten Tarifen stehen allen Mitarbeiter*innen zur Verfügung.
  • Ebenso werden Fahrtkostenzuschüsse unter bestimmten Voraussetzungen gewährt.
  • Sonderzahlungen bei Verehelichung, Geburt, Ausbildungsaufwendungen, Zahnspangen, Brillen, etc. können in Anspruch genommen werden. Zudem erhalten die Mitarbeiter*innen des LKH Murtal eine Weihnachtszuwendung.
  • Durch die Kinderbetreuungsmöglichkeiten an den Standorten Knittelfeld und Stolzalpe, wird ein familienfreundliches Arbeitsumfeld sichergestellt.
  • Das LKH Murtal ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Die S36 ist in wenigen Minuten erreichbar und alle Häuser verfügen über Parkmöglichkeiten und E-Ladestationen.
  • Die Region Murau, Murtal bietet zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und somit den perfekten Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit.

Über die Region Murtal, Murau
Die Region Murau, Murtal bietet durch eine intakte Natur, leistbares Wohnen und ein attraktives Freizeit- und Kulturangebot eine äußerst hohe Lebensqualität. Radfahren, Wandern, Skifahren, Skitourengehen, Langlaufen oder Schneeschuhwandern, all das kann in der faszinierenden Naturkulisse der Region genossen werden. Wer es actionreicher mag, der ist am Red Bull Ring am richtigen Ort, die vielfältigen Fahrerlebnisse garantieren Adrenalin pur. Zeit zum Relaxen findet man wiederum in der Aqualux Therme Fohnsdorf. Dass die Region Murau, Murtal auch hinsichtlich Kultur einiges zu bieten hat, macht die Kultur-Schatzkarte der Region deutlich.

 


Ihr Werdegang

Sie…
…verfügen über eine abgeschlossene Basisausbildung und interessieren sich besonders für chirurgische Fragestellungen.

…stellen Patient*innen mit Engagement und Einsatz in den Mittelpunkt Ihres beruflichen Handelns.

…legen großen Wert auf den verantwortungsbewussten Umgang mit Menschen und die Organisation von Abläufen.

…bringen sich im Team ein und pflegen einen wertschätzenden Umgang mit anderen Berufsgruppen.

…finden sich in neuen Anwendungen schnell zurecht und die gängigen EDV-Programme (MEDOCS) sind für Sie selbstverständlich.

Jobdetails

Einsatzort: Abteilung f├╝r Chirurgie, Standort Judenburg
Besch├Ąftigungs­ausma├č: 100%
Gehaltsschema: SI/N2 (mind. ÔéČ6.057,80 monatlich bzw. ÔéČ84.809,20 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit)

Zus├Ątzlich bestehen Anspr├╝che auf Sondergeb├╝hrenentgelte, gesondert verg├╝tet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen h├Âheren Einstufung im Schema ber├╝cksichtigt.

(KAGes Gehaltsans├Ątze)

Dienstantritt: laufende Auswahl und Stellenvergabe
Befristung: Vorerst 6 Monate, Daueranstellung m├Âglich
Ende der Bewerbungsfrist: endet am 31.12.2024

Kontakt

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Vorstand der Abteilung für Chirurgie, ÄDir. Prim. Dr. Michael Jagoditsch gerne zur Verfügung. Tel.-Nr. 03572/82560-3235 | E-Mail: michael.jagoditsch@kages.at


Bitte beachten Sie, dass wir eine Immunität gegen Masern, Mumps, Röteln, Varizellen sowie Hepatitis B entweder durch eine nachgewiesene Impfung oder einen positiven Antikörper für eine Anstellung voraussetzen.

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r├╝ckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.

Das Land Steiermark als Dienstgeber strebt eine ausgeglichene Geschlechterquote in allen Verwendungs-/Funktions- und Entlohnungsgruppen an. Zur Erreichung dieses Ziels fordert das Land Steiermark qualifizierte Personen zur Bewerbung auf.

Bei gleicher Eignung werden Frauen in m├Ąnnlich dominierten Arbeitsbereichen und M├Ąnner in weiblich dominierten Arbeitsbereichen bevorzugt aufgenommen.

Ist keine passende Ausschreibung f├╝r Sie dabei? Dann bewerben Sie sich initiativ!