Assistenz├Ąrztin:Assistenzarzt in Sonderfachausbildung f├╝r Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Standort LKH Graz II | Standort Graz S├╝d
Ende der Bewerbungsfrist 30.06.2024

Das LKH Graz II ist ein Spitalsverbund, der die Standorte Süd, West, Enzenbach und Hörgas umfasst. Als Gesundheitsversorger im westlichen Bereich von Graz und von Graz-Umgebung ist es das Ziel, höchste medizinische und menschliche Qualität für Patient:innen zu bieten. Das LKH Graz II ist auch ein Arbeitsplatz, an dem sich alle Mitarbeiter:innen wohlfühlen – dies ist die beste Basis zur Qualitätssicherung.


Unser Versprechen an Sie

  • Die Ausbildung in Psychiatrie und Psychotherapeutischer Medizin mit Schwerpunkt Alterspsychiatrie, Rotationen während der Ausbildung in andere Abteilung gewünscht
  • Ein hochmotiviertes und kollegiales Team
  • Von der Abteilung finanziell unterstützte fachliche Fortbildungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Humor, Gelassenheit, Wertschätzung, Freude am Ausbilden, Feedback und Mentoring
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Alle 2 Jahre automatische Vorrückung im Gehaltsschema
  • Ab dem vollendeten 43. LJ eine 6. Urlaubswoche
  • Im Rahmen unseres Mobilitätskonzeptes bieten wir auch ein kostenloses Jahres-Jobticket sowie umfassende Sozialleistungen z. B.: Kinderbetreuungsangebote, vergünstigte Essenstarife sowie Betriebsratsermäßigungen an.

Ihr Werdegang

  • Abgeschlossene Basisausbildung
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Kooperationsbereitschaft, Flexibilität, soziale Kompetenz
  • Interprofessionelle Teamfähigkeit
  • Interesse an Psychiatrie und ärztlicher Psychotherapie
  • EDV Kenntnisse, Medocs Kenntnisse von Vorteil
  • Wir sind uns als Gesundheitsunternehmen unserer Vorbildwirkung und unserer Verantwortung sehr bewusst. Bei Antritt Ihrer Tätigkeit sind folgende Immunitäten Voraussetzung:
             o Masern, Mumps, Röteln
             o Varicellen (Schafblattern)
             o Hepatitis B

Jobdetails

Einsatzort: LKH Graz II, Abteilung f├╝r Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie, Standort S├╝d
Besch├Ąftigungs­ausma├č: 75% - 100%
Gehaltsschema: SI/N1 (mind. ÔéČ4.600,00 monatlich bzw. ÔéČ64.400,00 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) zzgl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.
Zus├Ątzlich bestehen Anspr├╝che auf Sondergeb├╝hrenentgelte, gesondert verg├╝tet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen h├Âheren Einstufung im Schema ber├╝cksichtigt.

(KAGes Gehaltsans├Ątze)

Dienstantritt: Ab sofort bzw. nach Vereinbarung
Befristung: Vorerst 6 Monate, Daueranstellung m├Âglich
Ende der Bewerbungsfrist: endet am 30.06.2024

Kontakt

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prim. Dr. Christian Jagsch unter der Telefonnummer 0316/2191-2216 gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r├╝ckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.

Das Land Steiermark als Dienstgeber strebt eine ausgeglichene Geschlechterquote in allen Verwendungs-/Funktions- und Entlohnungsgruppen an. Zur Erreichung dieses Ziels fordert das Land Steiermark qualifizierte Personen zur Bewerbung auf.

Bei gleicher Eignung werden Frauen in m├Ąnnlich dominierten Arbeitsbereichen und M├Ąnner in weiblich dominierten Arbeitsbereichen bevorzugt aufgenommen.

Ist keine passende Ausschreibung f├╝r Sie dabei? Dann bewerben Sie sich initiativ!