Assistenz√§rzt*in zur Ausbildung zur Fach√§rzt*in f√ľr Viszeralchirurgie

Ende der Bewerbungsfrist 31.03.2024

Nützen Sie die Chance als Assistenzärzt*in in einem krisensicheren Unternehmen zu arbeiten und mit Ihrer Kompetenz das Gesundheitssystem der Steiermark zu unterstützen.


Unser Versprechen an Sie

Neben einem spannenden und vielfältigen Aufgabenbereich erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld beim größten Arbeitgeber der Steiermark sowie eine langfristige Perspektive und Jobgarantie in einem krisensicheren Unternehmen. Um Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen auszubauen, ist es für uns selbstverständlich, Ihnen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten.

Weitere Vorteile für Sie:
• Arbeiten in einem guten Teamklima auf Augenhöhe und mit Wertschätzung
• eine Einschulung mit professioneller Begleitung
• automatische Vorrückung im Gehaltsschema alle 2 Jahre
• eine weitere Urlaubswoche ab dem vollendeten 43. Lebensjahr
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
• vergünstigte Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
• Dienstwohnungen
• bezahlte Mittagspause von 30 Minuten
• Mittagessen zu vergünstigten Essenstarifen
• umfassendes Programm in der betrieblichen Gesundheitsförderung
• vielfältiges Angebot an Betriebsratsermäßigungen

Die Bezirkshauptstadt Deutschlandsberg bietet unberührte Natur wie auch zeitgemäßes Stadtleben (rd. 11.600 Einwohner) und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Die Nähe zum Großraum Graz macht unseren Standort zusätzlich attraktiv.

Ihre Arbeitswelt

Die Chirurgische Abteilung verfügt über 55 Betten und beinhaltet das chirurgische Spektrum der gesamten Allgemein- und Viszeralchirurgie inklusive der onkologischen Chirurgie.

Zusätzlich deckt unsere Abteilung die unfallchirurgische Basisversorgung der Region ab.


Ihr Werdegang

  • Kenntnisse und Fähigkeiten in Traumatologie sind ebenfalls wünschenswert
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Verlässlichkeit

Jobdetails

Einsatzort: LKH Weststeiermark, Standort Deutschlandsberg
Besch√§ftigungs­ausma√ü: 100%
Gehaltsschema: SI/N1 (mind. ‚ā¨5.020,90 monatlich bzw. ‚ā¨70.292,60 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) zzgl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.

Bei bereits abgeschlossenem Ius Practicandi:
SI/N2 (mind. ‚ā¨6.057,80 monatlich bzw. ‚ā¨84.809,20 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) zzgl. Zulagen.

Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.

Zus√§tzlich bestehen Anspr√ľche auf Sondergeb√ľhrenentgelte, gesondert verg√ľtet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen h√∂heren Einstufung im Schema ber√ľcksichtigt.

(KAGes Gehaltsansätze)

Dienstantritt: ehestmöglich
Befristung: Vorerst 1 Jahr, Daueranstellung möglich
Ende der Bewerbungsfrist: endet am 31.03.2024

Kontakt

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Stmk. Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
LKH Weststeiermark; Standort Deutschlandsberg
Prim. Dr. Herbert Steinkellner
Radlpassstraße 29
A-8530 Deutschlandsberg
e-mail: herbert.steinkellner@kages.at

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Primarius Dr. Herbert Steinkellner unter Tel.: 03462/4411-2501 gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r√ľckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f√ľr den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.

Ist keine passende Ausschreibung f√ľr Sie dabei? Dann bewerben Sie sich initiativ!