Assistenz├Ąrztin/Assistenzarzt f├╝r Innere Medizin

Standort LKH Murtal | Standort Stolzalpe
Ende der Bewerbungsfrist 31.12.2024

Möchten Sie Teil eines modernen, innovativen Krankenhauses werden? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

eine Assistenzärztin| einen Assistenzarzt

für Innere Medizin / Department für Akutgeriatrie und Remobilisation am Standort Stolzalpe.

 

Unser Haus verfügt über eine Internistische Ambulanz (inkl. Endoskopie), eine Rheumaambulanz sowie eine Schrittmacherambulanz. Weiters gibt es eine ambulante 24-Stunden Beobachtungseinheit und eine Station „Department für Akutgeriatrie und Remobilisation“ mit 30 Betten.

Die Aufgabe des Departments für Akutgeriatrie und Remobilisation besteht in der geriatrischen Versorgung von Patient*innen der chirurgischen und konservativen Fächer des LKH Murtal sowie der gesamten Bevölkerung der Bezirke Murtal und Murau. Der Schwerpunkt des Departments liegt in der Nachbetreuung nach akutstationären Aufenthalten zu Verbesserung des funktionellen Status und zur möglichst raschen Reintegration in das soziale Umfeld. Ebenso sind auch Zuweisungen aus dem niedergelassenen Bereich zur akutgeriatrischen Betreuung und Remobilisation möglich.

Das LKH Murtal umfasst die Standorte Judenburg, Knittelfeld und Stolzalpe. Unser Krankenhaus fokussiert sich auf ein patientenorientiertes und qualitativ hochwertiges Angebot und zählt mit rund 1.400 Mitarbeiter*innen zu den größten Arbeitgebern der Region Murau, Murtal. Das LKH Murtal arbeitet im Auftrag der Steiermärkischen Krankenanstaltenges.m.b.H. und fungiert als Lehrkrankenhaus der medizinischen Universitäten Graz und Wien und der FH Joanneum.


Unser Versprechen an Sie

  • Eine unserer Prioritäten ist das hervorragende Arbeitsklima.
  • Wir achten auf ein respektvolles, wertschätzendes Miteinander, denn nur gemeinsam können gute Leistungen erbracht werden. Kommunikation und Teamwork werden daher sehr gefördert.
  • Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen ist oberstes Gebot, deshalb haben unsere Dienstnehmer*innen die Möglichkeit, flexibel zu arbeiten.
  • Flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dies ermöglicht, ein breites berufliches Spektrum kennenzulernen und eigene Kompetenzen aufzubauen bzw. weiterzuentwickeln.
  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten beim größten Arbeitgeber der Steiermark.
  • Langfristige Perspektiven sowie eine Anstellung in einem krisensicheren Unternehmen mit einem vielseitigen Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Günstige Dienstwohnungen und Mahlzeiten zu ermäßigten Tarifen stehen allen unseren Mitarbeiter*innen zur Verfügung.
  • Ebenso werden Fahrtkostenzuschüsse gewährt.
  • Sonderzahlungen bei Verehelichung, Geburt, Ausbildungsaufwendungen, Zahnspangen (auch für Kinder), Brillen, etc. können in Anspruch genommen werden. Zudem erhalten die Mitarbeiter*innen des LKH Murtal eine Weihnachtszuwendung.
  • Durch Kinderbetreuungsmöglichkeiten wird ein familienfreundliches Arbeitsumfeld sichergestellt.
  • Die Region Murau, Murtal bietet zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und somit den perfekten Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit.

Ihr Werdegang

Sie...

...sind bereit, durch Ihre Persönlichkeit zu einem positiven Arbeitsklima beizutragen und interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Ihnen ein persönliches Anliegen.  

...bringen eine abgeschlossene Basisausbildung (neue Ausbildungsordnung) oder eine Ausbildung als Ärztin /Arzt für Allgemeinmedizin mit und interessieren sich besonders für die internistische Medizin.

...verfügen über Verantwortungsgefühl und Empathie im Umgang mit Patient*innen an der Abteilung, um so deren Wohl in den Mittelpunkt zu stellen.

Jobdetails

Einsatzort: LKH Murtal, Standort Stolzalpe
Besch├Ąftigungs­ausma├č: 100%
Gehaltsschema: SI/N2 (mind. ÔéČ 6.057,80 monatlich bzw. ÔéČ 84.809,20 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) inkl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause.
Zus├Ątzlich bestehen Anspr├╝che auf Sondergeb├╝hrenentgelte,
gesondert verg├╝tet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im
Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer
damit verbundenen h├Âheren Einstufung im Schema ber├╝cksichtigt.

(KAGes Gehaltsans├Ątze)

Dienstantritt: laufende Auswahl und Stellenvergabe
Befristung: Vorerst 6 Monate, Daueranstellung m├Âglich
Ende der Bewerbungsfrist: endet am 31.12.2024

Kontakt

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Vorstand des Departments Herr DL Dr. Michael Peintinger (+43 (3532) 2424-5215 | medsek.sto@kages.at) zur Verfügung. 

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten r├╝ckerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.

Ist keine passende Ausschreibung f├╝r Sie dabei? Dann bewerben Sie sich initiativ!