a:sk - Akademie der KAGes

Bildungskalender

Update ErnÀhrung auf Intensivstationen

  • Med.Techn.Dienst
  • Fachliches
13 PlÀtze frei
8.00 CPD

Die ernÀhrungsmedizinische Intervention umfasst ein
intensivmedizinisches ErnÀhrungsassessment, sowie die Erstellung eines
individuellen Interventionsplans.
Ziele sind die Optimierung der oralen, enteralen und parenteralen
Energie- und Proteinziele sowie die NĂ€hrstoffversorgung und die
PrÀvention bzw. Therapie einer MangelernÀhrung, die Minimierung des
Muskelabbaus, die UnterstĂŒtzung der Wundheilung, eine Verhinderung von
gastrointestinalen Komplikationen und UnterstĂŒtzung eines prognostisch
gĂŒnstigen Krankheitsverlauf.

Veranstaltungsinhalt

Grundlagen der ErnÀhrung auf der Intensivstation
-Phasen, -Energie- und NĂ€hrstoffbedarf
Enterale/Parenterale ErnÀhrung, Produkte, Indikationen
Anwendung der indirekten Kalorimetrie,
Aktuelle Leitlinien zur ErnÀhrung im Intensivbereich
Fallbeispiele

Veranstaltungsdetails

Zeitraum: Donnerstag, 15. September 2022 / 09:00 - 17:00
Ort: Seminarzentrum LKH Univ.Klinikum Graz
Zielgruppe: DiÀtologInnen
Kosten intern: 140,00 EUR inkl. MwSt.
Kosten extern: 184,80 EUR inkl. MwSt.
Veranstalter: Personalentwicklung-Services (PES)
Anbieter: a:sk

ReferentInnen

 Eva Kugel, MSc
LKH-Univ.Klinikum Graz / ErnÀhrungsmedizinischer Dienst, Beratung;
Schwerpunkte Adipositaschirurgie, Diabetes und Essstörungen;
Mitarbeit in der Entwicklung des VESTA-Programmes; Mitgestaltung
des Kostformenkataloges; QM-Beauftragte; VortragstÀtigkeiten

Referentenprofil

Ansprechperson & Kontakt

Sabine Glettler-Rath

M: Sabine.Glettler-Rath@kages.at

T: T +43 (316) 340 5271, F +43 (316) 340 5261