a:sk - Akademie der KAGes

Bildungskalender

Projekt- und Maßnahmen-Marketing - Alle Betroffenen an Bord holen!

Viele Projekte können ihre Kraft leider nicht vollständig entfalten,
weil direkt und indirekt Betroffene nicht vollständig verstehen, wie sie
das Projekt betrifft bzw. welchen Nutzen es f√ľr sie hat.

Ziel:
Die Teilnehmer*innen können zu Beginn und während des Projekts
Betroffene gut "an Bord" holen.

Veranstaltungsinhalt

* Wer sind die Beteiligten und Betroffenen unseres Projekts, die
sogenannten ‚ÄúStakeholder‚ÄĚ? Welche Interessen haben sie?
* Welche spezifischen Botschaften senden wir an welchen Stakeholder?
* Wie könnten wir die verschiedenen Stakeholder so richtig begeistern?
Wann w√ľrden Menschen von sich aus √ľber das Projekt positiv sprechen?
* Wie gestalten wir die Kommunikation mit den Stakeholdern?
Gruppengespräche, Einzelgespräche, ...
* Welche grundsätzliche Story wollen wir erzählen? Wir sind A und machen
B f√ľr C damit diese D; Gibt es daf√ľr eine Metapher?
* Wie nutzen wir interne Medien? Kommunizieren wir auch nach außen?
* Wollen wir Veranstaltungen organisieren? Wie inszenieren, wen
einladen?

Veranstaltungsdetails

Zeitraum: Montag, 13. Mai 2024 / 09:00 - 17:00
Ort: Seminarzentrum LKH Graz II, Standort S√ľd
Zielgruppe: F√ľhrungskr√§fte und Mitarbeiter*innen, die derzeit oder zuk√ľnftig Projekt leiten, steuern oder an Projekten, Ma√ünahmen u. Aktivit√§ten mitarbeiten.
Kosten intern: 180,00 EUR inkl. MwSt.
Kosten extern: 259,20 EUR inkl. MwSt.
Veranstalter: Fachabteilung Personalentwicklung (FPE)
Anbieter: a:sk

ReferentInnen

 Bernhard Possert
Organisationsberater;
Coaching, Moderation, Mediation, F√ľhrungskr√§fte-Entwicklung;

Ansprechperson & Kontakt

Mag. Elisabeth Zaponig, MSc

M: Elisabeth.Zaponig@kages.at

T: T +43 (316) 340 5119, F +43 (316) 340 5261