a:sk - Akademie der KAGes

Bildungskalender

Achtsam und gewaltfrei kommunizieren in angespannten Situationen

VorwĂŒrfe und persönliche Angriffe fordern uns heraus. In solchen
Situationen reagieren wir oft automatisch mit einem Verteidigungs-,
Flucht- oder Angriffsverhalten.
Schaffen wir es in so einem Moment kurz innezuhalten, uns selbst zu
sammeln und zu beruhigen, können wir im nÀchsten Schritt bewusst wÀhlen,
wie wir situationsangepasst achtsam und gewaltfrei dem GegenĂŒber
antworten möchten.
In unserer bewussten Antwort liegt die Chance die Kommunikation auf eine
wertschÀtzende Bahn zu lenken.

Veranstaltungsinhalt

- Neurobiologische HintergrĂŒnde zur Deeskalation
- Selbstregulation in angespannten Situationen
- Prinzipien und Grundregeln der Deeskalation
- Do`s/Don`ts in angespannten Situationen
- Körper/Haltung, Körper/Sprache mit Fokus auf Deeskalation
- Deeskalierende GesprĂ€chsfĂŒhrung
- Umgang mit persönlichen Angriffen
- Geschmeidiger Umgang mit Widerstand

Veranstaltungsdetails

Zeitraum: Mittwoch, 25. September 2024 / 09:00 - 17:00
Mittwoch, 23. Oktober 2024 / 09:00 - 17:00
Ort: Seminarzentrum LKH Graz II, Standort SĂŒd
Zielgruppe: alle Mitarbeiter*innen
Kosten intern: 360,00 EUR inkl. MwSt.
Kosten extern: 518,40 EUR inkl. MwSt.
Veranstalter: Fachabteilung Personalentwicklung (FPE)
Anbieter: a:sk

ReferentInnen

 Christine Minixhofer, MSc
MSC fĂŒr psychosoziale Beratung, Zertifizierte Lehrerin fĂŒr Achtsames
SelbstmitgefĂŒhl (Mindful Self-Compassion nach Germer/Neff), Somatic
Experiencing Practitioner (Traumaarbeit nach Levine), IFS Coach (Inner
Family System nach Schwartz), Trainerin fĂŒr Gewaltfreie Kommunikation,
Stressmanagement und BurnoutprÀvention Coach (WKO Expertenpool),
Supervisorin (WKO Expertenpool), Deep Rest Meditation Lehrerin;
www.dialogus.at

Ansprechperson & Kontakt

Nadine Mayer

M: Nadine.Mayer3@kages.at

T: T +43 (316) 340 5033, F +43 (316) 340 5261